Wassernetz

Wasserversorgung in Waiblingen

Die Sicherung einer qualitativ einwandfreien und quantitativ ausreichenden Wasserversorgung auf dem Gebiet der Stadt Waiblingen liegt seit 85 Jahren in den Händen der Stadtwerke. Diese umfasst neben Waiblingen auch die Versorgung der Ortschaften Bittenfeld, Hegnach, Hohenacker, Neustadt und Beinstein.

In Waiblingen gibt es über 30 Wasserversorgungsanlagen. Darunter sind Wassertürme, Wasserhochbehälter, Förderanlagen, Tiefbrunnen und Quellen. Ferner befinden sich im Wassernetz zwei Druckerhöhungsanlagen sowie acht Druckreduzierungseinrichtungen.

Daten zur Wasserversorgung

Wasserabgabe 2,8 Mio m³
Hauptleitungen 210 km
Hausanschlussleitungen 203 km
Hausanschlüsse 11.057
Schächte 1.532
Hydranten 2.014
Schieber 3.901
Wasserzähler 14.553

Betriebsführung Korb, Herr Stegmeier, Telefon 07151 131-420

Wir bitten zu berücksichtigen, dass per Fax gesendete Formulare nicht akzeptiert werden.

Informationen zum Messstellenbetrieb finden Sie hier.